Praxis Claudia Zietlow, Hamburg-Halstenbek
Praxis Sonja Zietlow

Craniosacrale Therapie

Diese sanfte manuelle Methode dient zur Beurteilung und Behandlung
des Cranio Sacralen Systems. Das System besteht aus den Membranen und der Flüssigkeit,
die Gehirn und Rückenmark umgeben. Es erstreckt sich von den Schädelknochen (Cranium),
dem Gesicht und Mund bis zu den Knochen des Beckens (Sacrum).
Durch Lokalisation eines Spannungsungleichgewicht in diesem System können sensorische, motorische, hormonelle und neurologische Störungen korrigiert werden. Die Behandlung ist ursachenorientiert statt symptomorientiert.
Das Ziel ist die Wiederherstellung der individuellen Harmonie.
Arbeitsfelder können z.B. sein: chronische Schmerzen, Sehstörungen, Skoliosen, Migräne, koordinative Störungen, Lernschwierigkeiten und andere Dysfunktionen.

Quelle: Upledger Institut

Empfohlene Literatur für Laien:
John E. Upledger „Auf den inneren Arzt hören”,
Gert Groot Landeweer „ Einführung in die CranioSacrale Therapie”
Irena M. Schikora-Kiefer „Das Wunder der sanften Berührung”